Doorn Records

Doorn Records

2007 wurde ein weiteres Sublabel bei Spinnin‘ Records gegründet: Doorn Records. Wie der Name vermuten lässt, steht hinter diesem Label niemand geringeres als Sander van Doorn, der hier die Funktion des A&R übernimmt. Zwar werden auf Doorn Records auch Produktionen von anderen Künstlern wie Ummet Ozcan oder John O’Callaghan veröffentlicht, der Großteil der Releases stammt aber von Sander van Doorn selbst. Stilistisch bewegt sich der Sound von Doorn Records zwischen TechTrance & Techno, mit clubkompatiblen Elementen von House.


trancearchiv.de © 2001 - 2014 by Teh'leth Design