Coldharbour Recordings Red

Coldharbour Red

Coldharbour Recordings Red startete Mitte 2007 mit der überaus erfolgreichen Release "Mr White" von Marcus Schössow. Auf Coldharbour Red werden überwiegend Produktionen veröffentlicht, die in Richtung Elektro/House gehen, aber dennoch den typischen, trancigen Coldharbour-Sound des Mutterlabels wiederspiegeln. Abgesehen von zwei Platten (COLD001 und COLD004) sind alle Releases nur in digitaler Form erschienen. Später wurde Coldharbour Red vom Label-Chef Markus Schulz als Plattform genutzt, um Releases unter seinem Alias Dakota zu veröffentlichen. So wurden zum Beispiel alle Single-Auskopplung des Dakota-Albums "Thoughts become things" auf Coldharhour Red herausgebracht.


trancearchiv.de © 2001 - 2014 by Teh'leth Design